0086-731-88112150  sales@sandegroup.com

Heim>Kraftstoffmanagement und -steuerung>SDFSH Dynamisches Management- und Kontrollsystem für Kohlenhöfe

SDFSH Dynamisches Management- und Kontrollsystem für Kohlenhöfe

Anwendung:

Es wird für das Kohlehofmanagement von Großunternehmen in den Bereichen Strom, Kohle, Metallurgie und Baumaterialien eingesetzt. Es kann auch erweitert werden, um große Schüttgüter zu mischen und aufzubewahren

Starke Anpassungsfähigkeit und Störfestigkeit an die Systemumgebung. Hohe Genauigkeit.
Lange Lebensdauer mit zuverlässiger und stabiler Funktion. Starke Erweiterbarkeit und leistungsstarke Funktionen.
Sundy Sundy

Produktbeschreibung

Arbeitsprinzip

Das System soll eine bestimmte Anzahl von Sensoren am Boden des Kohlenhofs installieren, um die Plattform für empfindliches Gewicht zu bilden. Das System kann das Gewicht des Kohlenstapels und die Arbeitsbahn verwandter Geräte wie Schaufelradmaschine, Kohleschieber usw. identifizieren, so dass eine dynamische Steuerung des Kohlehofs realisiert werden kann.
Systemzusammensetzung
Sensor, Messsystem, Datenmanagement und Anwendungsmodul.
Schlüsseltechnologie
Die abdeckungspressende TM-Sensortechnologie: Durch Einstellen der richtigen Anzahl von Sensoren am unteren Rand des Kohlenhofs kann dieses System ein Netzwerk von Gewichtssensorplattformen bilden, um das Kohlegewicht und die Gewichtsänderung auf der Plattform in Echtzeit genau zu überwachen.
Anwendungsleistung
Der Benutzer kann das digitale Kraftstoffmanagement im Lager realisieren und manuelles Inventar gründlich vermeiden, indem er Standort, Kategorie, Qualität (Heizwert, Feuchtigkeit, Schwefelgehalt usw.) und Gewichts- und Gewichtsänderungen (Empfang / Verbrauch / Lagerbestand) in jedem Bereich genau kontrolliert von Kohlenhaufen in Echtzeit. Das System kann auch automatisch eine Mischlösung entsprechend dem tatsächlichen Status erstellen, um den Kohleverbrauch zu senken und die Effizienz zu steigern.
Eigenschaften
①Starke Anpassungsfähigkeit und Störfestigkeit an das System.
②Hohe Genauigkeit.
③Lange Lebensdauer mit zuverlässiger und stabiler Funktion.
④Starke Erweiterbarkeit und leistungsstarke Funktionen.
Implementierungsschritte
Site-Clearing -> Deep graben -> Packen -> Verfüllen -> Kabelverbindung -> Debuggen

System kurze Einführung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Empfang
Kohleinformationsmanagement: Die Informationen zu Menge, Preis und Datum für verschiedene Kohlebezirke können im dreidimensionalen dynamischen Modus (dreidimensionale Zeichnung mit hoher Auflösung) angezeigt werden.
Management der Anhäufung und Entnahme von Kohle: Die beste Lösung für die Anhäufung und Entnahme von Kohle kann automatisch generiert werden. Verwandte Geräte wie Schaufelradmaschinen können automatisch geführt werden, um den Arbeitsprozess des Stapelns und Entnehmens von Kohle zu beenden. Alarmfunktion für falsche Route ist enthalten.
Verbrauch
Misch- und Verbrennungsmanagement: Die Lösung für das Mischen und Verbrennen kann je nach Kohlequalität und Kesselcharakter automatisch generiert werden.
Datenmanagement: Der Kohleverbrauch und die zugehörigen Daten können zusammengefasst und analysiert werden, um die Kostenrechnung und das Einkaufsmanagement zu unterstützen.
Lagerbestand
Bestandsverwaltung: Automatische Bestandsverwaltung für die Kohle in verschiedenen Bezirken nach Gewicht und Volumen. Gewinn und Verlust berechnen und automatisch Bericht erstellen.
Management zur Vermeidung von Selbstentzündung: Übernimmt das Prinzip der Verbrennung alter Kohle und der Bevorratung neuer Kohle, um den Kohlehof zu verwalten. Hohe Temperaturen können in Echtzeit erfasst und überschrittene Lagerzeiten alarmiert werden.
Technische Lösung
Lösung 1: Das System umfasst ein automatisches Laserscan-System, ein drahtloses Positionierungssystem und ein Datenverwaltungssystem.
Automatische Laserscan-Technologie: Installieren Sie einen Laserscanner oben auf dem Kohlehof, scannen Sie den Kohlehof automatisch und erhalten Sie eine dreidimensionale Zeichnung, das Volumen und das Gewicht der Kohle in verschiedenen Bezirken des Kohlehofs, um die Kohleinformationen zu steuern. (Bei der Überprüfung der Gewichtsinformationen kann das System Wagenbilanzdaten und Volumendaten der empfangenen Kohle miteinander verbinden. Nach dem Herausnehmen von Kohle kann auch das aktualisierte Volumendatum mit dem System verbunden werden, sodass das aktualisierte Kohlegewicht berechnet werden kann.
Drahtlose Ortungstechnologie mit hoher Genauigkeit: Alle Geräte wie Fahrzeuge und Schaufelradmaschinen können so geführt werden, dass der Zweck des unbemannten Entladens von Kohle und der Entnahme von Kohle verwirklicht wird.
Das Datenverwaltungssystem kann die Informationen über die Kohlequalität, die Positionsinformationen, das Kohlegewicht, die Kohletemperatur und die Laufstrecke der Ausrüstung zusammenfassen, um eine dynamische Steuerungslösung für den Kohlehof zu generieren.
Lösung 2: Das System umfasst ein Glasfaser-Erfassungssystem, ein drahtloses Positionierungssystem und ein Datenverwaltungssystem.
Cover-Pressing ™ -Sensortechnologie: Installieren Sie eine bestimmte Anzahl von Sensoren am Boden des Kohlenhofs, um die Plattform für empfindliches Gewicht zu bilden. Direkte Messung kann realisiert werden. Volumen und Gewicht der Kohle in verschiedenen Bezirken des Kohlehofs können erhalten werden.
Drahtlose Ortungstechnologie mit hoher Genauigkeit: Alle Geräte wie Fahrzeuge und Schaufelradmaschinen können so geführt werden, dass der Zweck des unbemannten Entladens von Kohle und der Entnahme von Kohle verwirklicht wird.
Das Datenverwaltungssystem kann die Informationen über die Kohlequalität, die Positionsinformationen, das Kohlegewicht, die Kohletemperatur und die Laufstrecke der Ausrüstung zusammenfassen, um eine dynamische Steuerungslösung für den Kohlehof zu generieren.
Im Vergleich zum traditionellen Kohlehofmanagement
Lösungen zur Qualitätskontrolle
Das Kraftstoffqualitätsmanagement bezieht sich hauptsächlich auf Probenahme, Probenvorbereitung und Analyse. Sundy war 1993 an der Forschung und Produktion von Kohleanalysegeräten, 2009 an Probenvorbereitungsgeräten und 2012 an Probenahmegeräten beteiligt. Sundy investierte in den letzten Jahren viel Ressourcen und Energie für technologische Innovationen in die Probenahme und Probenvorbereitung. Gegenwärtig hat Sundy ein integriertes All-Pass-Probenahme- und Probenvorbereitungssystem, ein All-Pass-Probenahmesystem, ein All-Pass-Probenvorbereitungssystem der Vorstufe und ein All-Pass-Probenvorbereitungssystem eingeführt. Diese Systeme können unterschiedliche Anforderungen von unterschiedlichen Kunden erfüllen. Gleichzeitig ist „All-Pass“ das gemeinsame Merkmal aller unserer Lösungen, die auf einer Reihe von Schlüsseltechnologien basieren. "All-Pass" bedeutet, dass der gesamte Prozess ohne Haftung und Verstopfung gut verläuft.

Ausgewählte Produkte

Anfrage

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrageinformationen. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Zum Seitenanfang