0086-731-88112150  sales@sandegroup.com

Heim>Elementaranalysator>SDIS401 Infrarot-Schwefelanalysator

SDIS401 Infrarot-Schwefelanalysator

Anwendung:

Mit dem Sundy SDIS401 Infrarot-Schwefelanalysator kann der Schwefelgehalt von Kohle, Koks, Asche, Biomassebrennstoffen und anderen brennbaren Stoffen in Kraftwerken, Kohlebergwerken, Papierwerken, Metallurgie, Petrochemie, Stahlfabrik usw. bestimmt werden.

Testen Sie zuverlässig und kostengünstig.
Sundy Sundy

Produktbeschreibung

Highlights

Hohe Präzision.

①Einfach entworfenes Hochtemperatur-Verbrennungsrohr mit Sekundärverbrennungsfunktion. Stellen Sie sicher, dass die Proben gründlich verbrennen.

②Die Messergebnisse mit hoher Empfindlichkeit und geringer Drift sind stabil und zuverlässig.

③Infrarotzelle mit extrem geringer Drift in höchster Qualität, um Stabilität, Präzision und Genauigkeit zu gewährleisten.

④Einzigartige Gasdichtheit.

Intelligente Steuerung.

①Einfach zu bedienende Windows-basierte Software. Nach dem Wiegen und Platzieren der Proben muss nur noch mit der Maus geklickt werden.

②Einfache Datenverarbeitung, Echtzeitdaten können über ein internes Netzwerk übertragen werden.

③Mit der Ethernet-Bus-Kommunikationstechnologie steuert ein PC mehrere Analysegeräte.

④Kapazierbare Verbindung mit Netzwerk und Balance über RS232-Schnittstelle.

Technische Daten:

Beschreibung SDIS401
Testmethode Infrarotabsorption
Schwefelbestimmungsbereich 0.01% - 50% (kann auf 100% erweitert werden)
Standards ISO 29541, ISO 609, ISO 19579 ASTM D1552, ASTM D3177, ASTM D4239, ASTM D5016, ASTM D5373, GB/T 25214, GB/T 28732, AS 1038.6.3.3, BS 1016
Schwefelauflösung 0.001%
Analysezeit / Probe Min 2 min
Vorheizzeit ≤ 120 min
Laden der Probe 1
Probengewicht 80 - 500 mg (100 mg empfohlen)
Ofentemp 1250 1350 - XNUMX ℃
Heizelemente Siliziumkarbid
Temp. Präzision kontrollieren ± 1 ℃
Temperatursensor Thermoelement
Leistungsbedarf Wechselstrom 220 V (-15% ~ 10%) 50/60 Hz
Max. Power 4kW
Gasbedarf 99.5% Reinheit Sauerstoff ≥ 1 MPa
Gasdruck Sauerstoff ≤ 0.28 ± 0.01 ≤ MPa Gesamtluftstrom ≥ 1 MPa
Beispieleinführung und Verwerfen Manuell
Gasdurchflussprüfung Rotordurchflussmesser übernommen Gasdurchfluss durch Sichtprüfung
Chemische Reagenzien Dehydrit
Luftfeuchtigkeit ≤85%
Umgebungstemperatur (15 ~ 30))
Betriebssteuerung Windows®-basierte Software auf einem externen PC
Operations Kosten Sauerstoffverbrauch durch intelligentes Gasversorgungssystem gesenkt. Trockenmittel: Dehydrit, das teurer ist
Vorausberechnung ja
Analysebericht ja
Statistikbericht ja
System Monitor ja

Ausgewählte Produkte

Anfrage

Bitte senden Sie uns Ihre Anfrageinformationen. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Zum Seitenanfang